Panel öffnen/schließen

Willkommen in Pölitz

Die Barnitz in der „Pölitzer Schweiz“

Für das rege Dorfleben sorgen hauptsächlich die beiden Feuerwehren der Gemeinde und der SSV Pölitz.

Die Feuerwehren sind in den Gemeindehäusern in Pölitz und Schmachthagen untergebracht. Das gemeindeeigende Sportgelände liegt am Ortsrand Pölitz Richtung Lasbek. Hier befinden sich der Fußball- und Tennisplatz sowie das Schützenheim des Spiel- und Sportvereins Pölitz von 1927 e. V.

Schulisch hat sich die Gemeinde Pölitz seit 1973 den Schulen in Bad Oldesloe angeschlossen. Die alten Schulgebäude in Pölitz und Schmachthagen stehen heute den Vereinen und Verbänden für kulturelle und jugendfördernde Zwecke zur Verfügung. Es finden dort Altennachmittage, Gottesdienste und Gemeindevertretersitzungen statt.

An das Gemeindehaus in Pölitz grenzt die gemeindeeigene Kindertagesstätte „Pusteblume“. Diese besteht aus einer Krippe für unter 3-Jährige mit 10 Plätzen und einem Kindergarten für über 3-Jährige mit 20 Regelplätzen. Neben einigen wenigen Gewerbebetrieben wird in der Gemeinde Pölitz vorrangig Landwirtschaft betrieben.

Ihr Bürgermeister Martin Beck